Herbst Retreat

Das Herbst Retreat in der goldgefärbten Uckermark ist nun ausgebucht, aber ich kann mir gut vorstellen im Dezember an diesem magischen Ort ein Winter Retreat anzubieten. Falls das etwas für Dich sein könnte, sag mir sehr gern kurz Bescheid mit einer Email an ib@ilonabublitz.com – dann plane ich für uns einen Winterzauber! Alles Liebe, Ilona

 

Herbst Retreat in der lieblich-wilden Uckermark

Fr. 25. bis So. 27. Oktober 2019

Oh, wundervoller Oktober! Er bringt den Wechsel der Jahreszeiten und ein magisches Licht mit sich. Blätter fallen. Der Ofen bollert. Es duftet nach den vollwertig-vegetarischen Köstlichkeiten, die in der Küche für uns zubereitet werden.

Lasst uns diese Zeit des Wandels feiern. Mit Kundalini Yoga, Meditation, Mantrasingen  mit dem Harmonium, den magischen Klängen des Gongs und viel Zeit zum Genießen und Spazierengehen in der Natur.

 

Retreat 5-3Raum2

Weniger als 90 Minuten von Berlin entfernt, wartet inmitten eines Biosphärenreservats ein wunderbarer Flecken Erde auf Dich: „Die Wildsau“ ist ein wahrer Kraftort. In diesem noch jungen Seminarhaus samt Ferienwohnung und großem Garten im Ökodorf Brodowin wurde auf natürliche Baumaterialien geachtet. Die Wände sind lehmverputzt, der Boden aus Holz, das Herz der Küche ist ein großer Lehmofen.

haus.jpeg

DSC_3174Raum1

Raum4

Raum3

Du übernachtest entweder gleich hier in der „Wildsau“ in einer Ferienwohnung für 4 Personen oder einen kleinen Spaziergang entfernt in den „Dreigärten Brodowin“. Dort sind vier Ferienwohnungen für je zwei Personen für uns reserviert.

CCC

AAA

BBB2

Vielleicht schnappst Du Dir auch Deinen Freund, Deine beste Freundin oder gleich Deine Yoga-Gang und Ihr genießt diese Auszeit gemeinsam?

Während des Wochenendes brauchst Du Dich um nichts zu kümmern. Mit uns reist eine Köchin, die uns von Freitag bis Sonntag mit einer köstlichen vegetarischen Vollverpflegung rundum versorgt. Sag Bescheid, falls Du Lebensmittelunverträglichkeiten hast, dann werden sie berücksichtigt.

Retreat

Der Oktober ist ein wunderbarer Monat, um sich „Shuniya“ anzunähern. Das ist jener Zustand, in dem es kein Gestern und kein Morgen gibt, sondern nur das Jetzt. Shuniya wird auch Nullpunkt genannt. In ihm konzentriert sich alles Vertrauen in die Schöpfung und in unsere eigene Fähigkeiten. Shuniya ist wie ein innerer Wendepunkt, der einen Menschen in sein Strahlen bringt. Es ist ein Leuchten, das von ganz innen kommt. Manche nennen es das Licht der Seele. Shuniya und eben dieses Leuchten ist das Thema in den Yoga Special dieses Wochenendes.

Hier findest Du den Tagesauflauf. Änderungen oder Anpassungen vor Ort sind natürlich möglich und vorbehalten.

Freitag

16:00 – 18:00             Ankunft

18:00 – 19:00             WELCOMING CIRCLE

19:00 – 20:00             Abendessen

20:00 – 21:00             YOGA – SANFT ANKOMMEN UND ENTSPANNEN

Samstag

06:00 – 07:30             YOGA UND ATEM BEI SONNENAUFGANG

07:30 – 08:30             Frühstück

08:30 – 11:00             Pause

11:00 – 13:00             KUNDALINI YOGA SPECIAL

13:00 – 14:00             Mittagessen

14:00 – 18:00             Pause

18:00 – 19:30             KUNDALINI YOGA SPECIAL

19:30 – 20:30             Abendessen

20:30 – 21:00             BESONDERE ABENDMEDITATION

Sonntag

06:00 – 07:30             YOGA UND ATEM BEI SONNENAUFGANG

07:30 – 08:30             Frühstück

08:30 – 11:00             Pause

11:00 – 13:00             KUNDALINI YOGA SPECIAL

13:00 – 14:00             Mittagessen

14:00 – 15:00             Abfahrt

Preise

Preise für das Retreat mit rund 10 Stunden Yoga und Meditation, Gong Healing, Chanting und vegetarischer Vollverpflegung:

Pro Person in der 4-Bett-Wohnung: 299,- Early Bird bis 15.9.2019, danach 329,-

Pro Person in der Wohnung für Zwei: 329,- Early Bird bis 15.9.2019, danach 359,-

Stand

12 von 12 Plätzen sind belegt.

Wald 2

Bei Fragen und zur Reservierung wende Dich gern an mich unter ib@ilonabublitz.com

Ich freue mich Dich in der Uckermark zu treffen!

Alles Liebe, Ilona

Die Fotos der „Dreigärten Brodowin“ unterliegen dem Copyright von Ulrich Wessollek